Pfarrgemeinderat Sankt Remigius Opladen

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist das im Anschluß an das II. vatikanische Konzil eingesetzte Organ zur Mitwirkung und Mitverantwortung innerhalb einer Gemeinde auf Pfarrebene.

Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe,

  • in gemeinsamer Verantwortung mit dem Pfarrer das Wohl der ganzen Gemeinde in den Blick zu nehmen
  • alle die Gemeinde betreffenden pastoralen Fragen und Probleme mit ihm zu beraten
  • mit ihm Maßnahmen zu beschließen und für deren Durchführung Sorge zu tragen
  • den Pfarrer und die übrigen pastoralen Dienste in ihren Aufgaben zu unterstützen.

„Gemeinsame Verantwortung“ bedeutet, daß der Pfarrgemeinderat bei der Leitung der Gemeinde mitwirken soll, je nach Sachbereich beratend oder beschließend.

Bei der letzten Wahl im November 2017 wurden folgende Mitglieder für vier Jahre gewählt:

  • Herr Heinz Altenbach
  • Frau Regina Böhmer
  • Schwester Petra Chukwudike DDL
  • Herr Christian Eich
  • Frau Elisabeth Feldmar
  • Herr Uwe Huniar
  • Herr Johannes Kirchenkamp
  • Herr Udo Meiß
  • Frau Annette Müller
  • Frau Marita Pütz
  • Frau Angelika Ring
  • Herr Christopher Schwarz

Berufen wurden:

Der Pfarrgemeinderat wird unterstützt von mehreren Sachausschüssen und den Ortsausschüssen, die sich um das Gemeindeleben rund um die einzelnen Kirchen kümmern.