Ministrantenwallfahrt nach Rom vom 10. bis 16. Oktober 2021

Thema: „Augenblick der Ewigkeit
Zeitraum: 10. bis 16. Oktober 2021
Reisepreis: 475 €

Verschoben auf den 2.-8. Oktober 2020

Die für diesen Herbst (10. bis 16. Oktober 2021) geplante Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten aus dem Erzbistum Köln nach Rom steht unter dem Motto „Augenblick der Ewigkeit“.

Die Planungen für die Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten laufen schon seit 2019. Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen ausfallen lassen.

Wir hoffen, dass Großveranstaltungen und Reisen in dieser Größenordnung in der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder möglich sein werden. Natürlich kann es sein, dass aufgrund der Lage die Wallfahrt in das Jahr 2022 verschoben werden muss.

Es wird bei der Romwallfahrt 2021 mehrere Veränderungen geben. Aus organisatorischen und finanziellen Gründen wird die Romwallfahrt für alle mit Reisebussen durchgeführt. So ist der Teilnehmerpreis im Vergleich zu 2018 deutlich gesunken. Außerdem ist die Fahrt mit Reisebussen wesentlich flexibler, sodass es auf dem Rückweg noch einen Tagesaufenthalt in Assisi geben wird.

Hier können sich die Gruppen, wie früher in den Zügen, noch einmal treffen, denn Assisi ist im Vergleich zu Rom ein kleines „Dorf“. Außerdem findet dort die Abschlussmesse statt und im Anschluss, bevor es dann auf die Heimreise geht, können sich alle Teilnehmenden noch mit einem gemeinsamen Abendessen stärken.

Geplantes Programm (mit Vorbehalt)

  • Sonntag, 10.10.2021 Abreise an dezentralen Orten im Erzbistum Köln
  • Montag, 11.10.2021 Ankunft am Morgen in Rom, am späten Nachmittag Eröffnungsmesse mit Kardinal Woelki
  • Dienstag, 12.10.2021 Tag zur freien Verfügung, am frühen Abend Lichterprozession oder offene Kirche mit anschließendem Abendgebet
  • Mittwoch, 13.10.2021 Teilnahme an der Papstaudienz auf dem Petersplatz, Tag zur freien Verfügung
  • Donnerstag, 14.10.2021 Tag zur freien Verfügung, am späten Nachmittag Veranstaltungen/Gottesdienste der Stadt- und Kreisdekanate in verschiedenen Kirchen und Orten mit den jeweiligen Stadt- und Kreisjugendseelsorgern
  • Freitag, 15.10.2021 Abreise am Morgen Richtung Assisi, tagsüber Aufenthalt in Assisi, Abschlussmesse mit Diözesanjugendseelsorger Dr. Tobias Schwaderlapp in einer der großen Kirchen mit anschl. Abendessen,Heimreise über Nacht
  • Samstag, 16.10.2021 Ankunft gegen Mittag an den Abfahrtsorten im Erzbistum Köln