Sternsingeraktion 2021 „Kindern Halt geben - in der Ukraine und weltweit“

Die Sternsinger werden aufgrund der geänderten Lage im Januar 2021 nicht von Haus zu Haus gehen können. Wir werden aber versuchen, den Segen an die angemeldeten Haushalte zu bringen. Nähere Informationen folgen.

Auch 2021 sind die Sternsinger trotz der Corona Krise wieder in Bergisch Neukirchen, Pattscheid und Opladen unterwegs. Mädchen und Jungen – mit Begleitern aus der Pfarrei – kommen zu Ihnen als die Heiligen Könige.

In diesem Jahr werden Sie allerdings an den Türen auf den nötigen Abstand achten müssen und sie werden auch nicht singen können. Aber der Segen, den sie bringen, kommt aus tiefstem Herzen und ihre Spende ist vor allem jetzt besonders wichtig, da viele Hilfsprojekte unter den fehlenden Spenden leiden.

Die diesjährige Aktion Dreikönigssingen steht unter dem Leitwort: „Kindern Halt geben – In der Ukraine und weltweit“. Die Sternsinger wünschen Ihnen Gottes Segen zum neuen Jahr. Sie schreiben nach altem Brauch – auf Wunsch – den Segensspruch an die Tür.

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, verwendet bitte den entsprechenden Abschnitt in der unten verlinkten Seite „Sternsingeraktion 2021“. Bitte spätestens drei Tage vor der Aussendung im jeweiligen Pfarrbüro in den Briefkasten werfen.

  • In St. Engelbert entfällt die Anmeldung, da dort alle Haushalte besucht werden.